• eSKa-Drain™ – VOC-frei

    eSKa-Drain™ – VOC-frei Enthält keine flüchtigen organischen Substanzen !

    Innovation für Balkone und Terrassen

    Die englische Abkürzung VOC (Volatile Organic Compounds) bezeichnet die Gruppe der flüchtigen organischen Verbindungen. VOC umschreibt gas- und dampfförmige Stoffe organischen Ursprungs in der Luft. Dazu gehören zum Beispiel Kohlenwasserstoffe, Alkohole, Aldehyde und organische Säuren. Viele Lösungsmittel, Flüssigbrennstoffe und synthetisch hergestellte Stoffe können als VOC auftreten, aber auch zahlreiche organische Verbindungen, die in biologischen Prozessen gebildet werden. Viele hundert verschiedene Einzelverbindungen können in der Luft gemeinsam auftreten.

    VOC entstehen aus sehr unterschiedlichen Quellen, zum Beispiel Pflanzenstoffwechsel-, Fäulnis- und Abbauprozesse. Weitere Quellen sind technische Prozesse in den Stoffe aus unvollständiger Verbrennung entstehen (besonders Kraftverkehrsabgase) oder flüchtige Nebenprodukte aus industriellen und gewerbemäßigen Vorgängen. Mögliche Innenraumquellen sind Produkte und Materialien zum Bau von Gebäuden und zur Innenausstattung (zum Beispiel Fußboden-, Wand- und Deckenmaterialien, Farben, Lacke, Klebstoffe, Möbel und Dekormaterialien). Bedeutsam sind außerdem Pflege-, Reinigungs- und Hobbyprodukte.

    Gegenüber Außenluft – haben Innenraumquellen in der Regel eine deutlich größere gesundheitliche Bedeutung. Der Abstand zu den VOC-Quellen ist drinnen meist geringer. Wenn Lösemittel oder Flüssigbrennstoffe verdunsten und flüssige oder pastöse Produkte trocknen, entweichen VOC in großen Mengen in die Umgebungsluft. Weniger offensichtlich ist die Verbreitung unterschiedlicher Begleitstoffe, die nicht fest in Produkte eingebunden sind. Sie können langsam von der Produktoberfläche an die Luft abgegeben und stetig aus dem Produktinnern an die Oberfläche nachgeliefert werden (Materialemission). Das betrifft zum Beispiel restliche Lösemittel und Bausteine in Kunststoffen, Hilfsstoffe wie Weichmacher, Lösungsvermittler, Duftstoffe und Flammschutzmittel.

    Üblicherweise sind die einzelnen VOC-Konzentrationen sehr gering und gesundheitliche Beeinträchtigungen nicht zu befürchten. Konzentrationen, die gesundheitliche Beeinträchtigungen bewirken, können unmittelbar nach Bau- und umfangreichen Renovierungsmaßnahmen auftreten. Geruchsbelästigungen, Reizungen und Symptome, die nicht unmittelbar einer Krankheit zugeordnet werden können, wurden als akute Wirkungen auf Menschen beschrieben. Diese Effekte müssen vermieden werden !!!

    Mit dem neuen Produkt eSKa-Drain™-VOC-frei möchten wir einen Beitrag in Richtung Gesundheit und Umwelt leisten.

  • eSKa-Drain™ – Pflasterfugenmörtel

    2 – komponentiger wasserdurchlässiger Pflasterfugenmörtel zur Neuverfugung und Instandsetzung von Pflaster, atursteinplatten und Klinkerbelägen. Für mittlere PKW –Belastung.

    eSKa-Drain
    Pflasterfuge ist ein Reaktionsharzmörtel mit definierter Mineralkornmischung. Die 2-komponentige Pflasterfuge dient zur Verfugung von Pflaster und Plattenbelägen. Die offenporige Struktur des eingearbeiteten Pflastermörtels führt zu einer Wasserdurchlässigkeit und Drainfähigkeit, so dass Niederschlagswasser in den Untergrund abgeführt werden kann.
    eSKa-Drain ® Pflasterfuge zeichnet sich durch eine hohe mechanische Festigkeit aus, ist frostbeständig und vermindert wirksam den Pflanzenbewuchs der Fuge.
    Die eSKa-Drain Pflasterfuge steht in den Farben Sand, Natur zur Verfühgung. Sie ist auch in Anderen Farben erhältlich.

    eSKa-Drain Pflasterfuge wird zur Neuverfugung und Instandsetzung von Natursteinplatten und Pflaster sowie Klinkerbelägen in Garten– und Parkanlagen, Fußgängerzonen und Parkplatzflächen mit leichter Pkw-Belastung mit geeignetem

  • eSKa-Drain™ – Blähglasgranulat

    eSKa-Drain™ – Light

    eSKa-Drain ® – Light Innovation für Balkone und Terrassen Die eSKa-Drain® – Light Ausführung stellt in vielen
    Einsatzfällen eine Alternative zum herkömmlichen eSKa-Drain® – System da. Vorzugsweise unter Verwendung von
    Blähglasgranulat 2-6 wird mittels des Bindemittels eSKa-Drain® -VOC-frei in einem Mischungsverhältnis von 1:33
    (nach Vol.%) ein drainagefähiger Estrich hergestellt.

    eSKa-Drain™ – Light ist durch folgende Eigenschaften gekennzeichnet:

    1. zementfrei und wasserdurchlässig
    2. keine Kalkausblühungen möglich
    3. Estrich und Drainageebene in einem Produkt
    4. kurze Verarbeitungszeiten – härtet schnell aus
    5. kostengünstig
    6. einfach im Aufbau
    7. sehr leicht (etwa 180 kg/m³)
    8. gute Dämmeigenschaften
    9. leicht zu verarbeiten
    10. hohe Druckfestigkeit von 1 N/mm²

    Blähglasgranulat 2-6 ist durch folgende technische Eigenschaften gekennzeichnet:

    Gewicht 18 kg/100 l
    Wärmeleitfähigkeit 0,07 W/mk
    Feuchtegehalt bei Anlieferung < 0,5 %
    Beginn der Erweichung ca. 700°C
    Kornfestigkeit 1,2 N/mm²
    Wasseraufnahme 1-2 Vol.%